AEG-Hochhaus

Das AEG-Hochhaus war ein 12-geschossiger Bürokomplex am südlichen Mainufer gegenüber dem Kohlehafen (heutiger Westhafen). Das AEG-Hochhaus wurde zwischen 1949 und 1951 errichtet und war das erste Bürohochhaus in Frankfurt am Main nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Komplex bestand aus einem 43 Meter hohen Hochhaus sowie einem bereits bestehenden, aber nachträglich aufgestockten Seitentrakt. Entworfen wurde das

InterContinental Frankfurt

Das InterContinental Frankfurt ist ein 21-geschossiges Hotel am westlichen Mainufer. Das Hotel-Hochhaus stammt aus der Feder des Architekturbüros ABB Apel, Beckert und Becker. Das Hotel InterContinental Frankfurt wurde zwischen 1959 und 1963 errichtet. Seit seiner Errichtung wurde das Gebäude mehrfach großflächig renoviert, zuletzt im Jahr 2018. Das Hotel InterContinental ist das kapazitätsmäßig zweitgrößte Hotel in

Mainufer West

Das westliche Mainufer ist ein Entwicklungsgebiet zwischen dem Frankfurter Hauptbahnhof und dem Main. Das Mainufer West ist ein gemischt genutztes Gebiet und weist vorwiegend eine Bebbaung aus der Gründerzeit bzw. Nachkriegszeit auf. In dem Gebiet wohnen mehrere Tausende Menschen. Das Mainufer West besteht vorwiegend aus Gebäuden mit Blockrandbebauung. Im westlichen Teil sind Wohngebäude bestimmend, ab

Main Forum

Das Main Forum ist ein von Gruber + Kleine-Kraneburg entworfener Gebäudekomplex am nördlichen Mainufer zwischen Untermainkai und Wilhelm-Leuschner-Straße. Das Main Forum besteht aus einem rund 80 Meter hohen Bürohochhaus sowie einem fünfgeschossigen Ringgebäude. Das Main Forum bietet Platz für rund 1.400 Mitarbeiter. Die Wohnungen befinden sich ausschließlich in der flacheren Bebauung. Das Main Forum beherbergt

Westhafen Tower

Der Westhafen Tower ist ein transparenter, grünlich schimmernder Büroturm am Mainufer. Mit einer Höhe von 99 Metern ist der Westhafen Tower ein unübersehbarer Akzent der Frankfurter Skyline. Entworfen wurde der Westhafen Tower durch das Architekturbüro schneider+schumacher, ebenso wie die zeitgleich errichteten Nachbargebäude Westhafen-Haus und Brückengebäude. Das Ensemble ist um den Westhafenplatz herum arrangiert und stellt

01

Sep

Die City braucht den Gegenpol – Frankfurt Southbank

Ja, Frankfurt hat eine Skyline. Schön und gut. Aber im internationalen Maßstab stehen wir doch eher bescheiden da. Wer einmal in Städten wie New York City, Toronto oder Chicago war, der weiss: Frankfurt hat städtebaulich sicher noch viel Potenzial. In den ausländischen Medien heißt dass dann etwas anders: Frankfurt wäre provinziell, langweilig oder ein "Canaray

Wohnquartier am Westhafen

Am Westhafen entsteht auf einem Grundstück einer Industriebrache von mehr auf einem Hektar Fläche ein Wohnkomplex mit zwei Wohntürmen und einem Studierendenwohnheim "The Fizz II". Der höchste der beiden Wohntürme soll 66 Meter hoch werden und 19 Geschosse aufweisen. Der kleinere Turm soll 38 Meter hoch werden. Die Architektur stammt von cyrus moser architekten. Das